Samstag, 31. Dezember 2011

Das Jahr 2011

Das Jahr ging mal wieder viiiiiiiiiiel zu schnell zu Ende und in weniger als 8 Stunden bricht schon das neue an...
Alles im allen war es ein wirklich gutes Jahr. Auch wenn das Jahr 2011 mit viel Lernerei für die Gesellenprüfung begann, wurde das zumindest dann mit dem Gesellenbrief belohnt.
Hier mal ein kleiner Rückblick
Januar 2011: Lernen, lernen, lernen...
Februar 2011: Schriftliche Gesellenprüfung...
März 2011: Jetzt wurde für die  Praktisch Prüfung geübt....
April 2011: Ostern wurde ganz gemütlich verbracht

Mai 2011: Kurzurlaub bei meiner Lieben Klassenkameradin an der Nordsee+ Feels Like Home in Lüneburg
Mai ´11: Nordseekurzurlaub

Juni 2011: London Urlaub wurde gebucht und Eisklettern ausprobiert!
Juli 2011: Praktische Gesellenprüfung+ Freisprechung


August 2011: London Urlaub+ Telekom-Streetgig mit den White Lies+ Berlin-Heimatbesuch+ Philipp Poisel Konzert

White Lies Streetgig

September 2011: War mit meinem Schwesterchen im Musical "Tarzan"
Oktober 2011: Viel gearbeitet und mit meinen Kollegen im Heide Park gewesen
November 2011: Mit meinen Familie im Musical "König der Löwen" gewesen+ Meine Großeltern in Duisburg besucht
Hamburger Hafen



Dezember 2011: Johannes Strate Konzert in HH+ Timmendorfer Strand WE+ ganz viel Weihnachtskram
Ja, es hat sogar schonmal geschneit!

So war das Jahr 2011 aber mit nautürlich noch mehr Erlebnissen und neuen Erfahrungen und ich hoffe das noch mehr positive davon im Jahr 2012 dazu kommen!

Heute Abend wird dann erstmal gemütlich Silvester mit meinen Mädels gefeiert um das Jahr 2012 richtig zu begrüßen!
Rutscht alle gut rein!

Montag, 26. Dezember 2011

Weihnachts-Blubb

So,
ich hoffe Ihr habt die Weihnachtsfeiertage alle so gut überstanden wie ich.
Habe Heiligabend ganz ruhig mit meiner Familie verbracht und war Abends mit meiner Schwester und einer Freundin noch ein "Weihnachtsbier" trinken.
Die Weihnachtsfeiertage habe ich auch ziemlich faul auf der Couch und im Bett rumkullernd verbracht während die ganzen Weihnachtsfilme geguckt wurden. Die Nase wurde nur kurz bei einem "Weihnachts-Familien-Spaziergang" in den Norddeutschen Wind gehalten und gestern Abend vor dem neuen Kaminofen im Garten gewärmt, während Punsch geschlürft wurde.
Alles im Allem war der Weihnachtsmann auch fleißig und hat viele kleine und große Geschenke gebracht. :)
Natürlich wurde auch mächtig geschlemmt.

Ab morgen geht dann leider wieder der Ernst des Lebens los.... aber es sind ja zum Glück nur 4 Tage arbeiten und dann wird Silvester gefeiert!

Hier noch ein kleines feines Foto von unser Nachbarkatze, die uns am Wochenende auch einen Weihnachtsbesuch abgestattet hat!

Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachtsbäckerei

Da heute ja schon der 23.Dezember ist, haben meine Ma und ich die letzten Backereien für den morgigen Tag erledigt, nachdem ich vom Frisör wieder da war. Es gibt also morgen zum Kaffee leckeren Schoko-Kuchen nach einem Rezept von Sarah Wiener und winzig kleine Gugelhupfe (auch Kuchenpralinen).



Die sind einfach nur soooooo niedlich und schmecken köstlich nach Mohn-Vanille.

Außerdem hat der Weihnachtsbaum heute Einzug in die vier Wände erhalten und steht schon beleuchtet und minimal geschmückt in unserem Wohnzimmer. Der Rest der Weihnachtsdeko kommt morgen an den Baum, nachdem mein Schwesterherz nach Hause gekommen ist.


Heute Abend treffe ich mich dann noch mit meinen Mädels, um endlich unseren Silvester-Abend zu planen...

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Fingerfarbenspiel

Hui,
irgendwie ist man am Anfang immer so schön motiviert und so geht es mir jetzt auch gerade mit diesen Blog!
Nun hab ich auch die Zeit, da wirklich schlechtes Wetter ist und es draußen nur Regnet ( sollte es nicht schneien?! Mir fehlt bisher TOTAL das Weihnachtsgefühl, obwohl ich schon ´ne Menge Kakao, Punsch usw. in mich reingekippt habe und munter sämtliche Plätzchen und Schoki-Sachen futter...)

Somit habe ich gestern Abend auch gemütlich vor der Flimmerkiste mit Gossip Girl verbracht und mich ernsthaft eine halbe Stunde damit beschäftigt, meinen Glitzernagellack von den Nägeln zu bekommen.
So toll das ganze vielleicht auch mit einem Farblichen Unterlack aussieht( den trage ich auf den Fotos nicht), beim nächsten Mal überlege ich mir das ganze zweimal, ob ich den Topcoat wieder drauf mache...


Nun bin ich von Glitzernagellack auf Grün umgestiegen, quasi passend zum Weihnachtsbaum der morgen dann bei uns ins Wohnzimmer einzieht.

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Weihnachts-Shopping in Bremen

Da ich derzeit Urlaub habe, war ich gestern spontan mit meiner Schwester in Bremen. Wir haben uns da ins Weihnachtsgetümmel geworfen und waren schön bummeln.
Bin mal wieder mit mehr nach Hause gegangen als ich wollte, doch in den meisten Läden ist schon Winter-Sale und da schlägt mein Herz als Schnäppchenjägerin höher und so könnte ich an einigen Teilen einfach nicht vorbei gehen. 
Außerdem haben wir dem Fossil-Store noch einen Besuch abgestattet. Für meinen Geldbeutel ein gefährlicher Laden, da ich mich natürlich prompt in ein paar Ohrringe und einem Anhänger verliebt habe, die dann auch in mein Tütchen gewandert sind. Quasi als Weihnachstgeschenk an mich selbst.
Hier der Anhänger, der Seit gestern an meiner Kette baummelt

War also alles im allen ein erfolgreicher und schöner Tag.
Sind auch nochmal über den Weihnachtsmarkt geschlichen und haben noch lecker Poffertjes gefuttert.


Auf dem Heimweg gab es als krönenden Abschluss noch einen Kaffee von Starbucks aus der Winteredition. Schmecken toll diese Sorten, aber bei DEN Kaffeepreisen weint auf Dauer schon mein Geldbeutelchen. 
Und so ging es dann vollgepackt, aber glücklich nach Hause :-)

Montag, 19. Dezember 2011

This is the beginning

Wow,
ich höre gerade den perfekten Song zu diesem ersten Lebenzeichen von mir.
"This is the beginning" von BOY. Einfach ein schöner Song, von einer tollen Band.
Also, HALLO an da draußen.
Ich will meiner Kreativität in meinen Leben ein wenig Platz bieten, da Sie in den letzten Jahren einfach zu kurz gekommen ist.
Und hier will ich Sie nun ausleben, wie Sie aussieht, werde ich auch erst im laufe der Zeit sehen!